Werde Raindrop Practitioner 2019/20

Die Raindrop Technique“ wurde von Gary Young entwickelt und vereint sein umfangreiches Wissen über die Wirkungsweise reiner ätherischer Öle mit überlieferten Techniken der Lakota Indianer.

 

Wissenschaftlich nachweißlich ist, dass sich in der Muskulatur des Rückens viele Viren und Bakterien einnisten können. Die Folgen können sein: Verkürzte Rückenmuskeln, Verschiebungen in den Wirbelkörpern bis hin zur Skoliose.

 

Die Raindop Technique bietet hier eine tiefgreifende sowie gleichwohl sanfte Möglichkeit den Körper wieder in seine Balance zu bringen.

 

Durch die energetische Behandlung können sich die Muskeln entspannen und der Körper bekommt die Möglichkeit seine Selbstheilungskräfte zu entfalten.

 

Abschluss: Zertifikat, Teilnahmebescheinigung

 

Mehr Informationen bitte auf Anfrage.

 

Shiatsu - Ausbildung 2019/20

Shiatsu gehört zu den 5 Säulen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), einer Heilkunde, die sich im ostasiatischen Raum seit ca. 5.000 Jahren entwickelt hat. Ende der 1970er Jahre wurde Shiatsu dann auch in den USA und Europa verbreitet. Seine tiefen Wurzeln liegen in der umfassenden, spirituellen Weisheit des Taoismus. Es besitzt sowohl theoretische als auch spirituelle Strukturen. Shiatsu bedeutet Fingerdruck und ist eine Form von Körperarbeit. Die grundlegende Bedeutung des Shiatsu ist, den freien Fluss der Lebensenergie (Meridiane) zu ermöglichen.
Shiatsu ist eine Massage am bekleideten ganzen Körper. Sie wird am Boden auf einem Futon ausgeführt. Bei dieser Variante hat der Anwender die Möglichkeit, den Körper vielseitig zu bewegen.
Während der Massage wird das natürliche Gewicht des Gebers meist über Daumen- und Händedruck entlang der energetischen Bahnen (Meridiane) und Punkte (Akupressur) auf den Körper des Empfangenen übertragen. Als Erklärungsmodell dient uns die 5 –Elementen-Lehre mit ihren Wandlungsphasen (Erde, Metall, Wasser, Holz, Feuer).

Seminarinhalt:
- Kurze Einführung in die Geschichte des Shiatsu
- Kennenlernen des 5-Elementen-Konzeptes, auch als Diagnose am Körper
- Kennenlernen und Auffinden der Meridiane
- Viele praktische Anwendungen
- Achtsamkeitsübungen, Wahrnehmung und eigene innere Haltung

- und vieles vieles mehr

 

Abschluß: Teilnahmebescheinigung, Zertifikat

 

Detallierte Informationen bitte auf Anfrage.